Logo Heller::Kanter

Unsere besonderen Angebote für Gründer und Investoren:

Die Gründung einer GmbH ist in der Regel mit einem Gesamtzeitbedarf von mehreren Wochen verbunden (Notartermin, Kapitalnachweis, Anmeldung, Eintragung ins Handelsregister). Für alle vor der Eintragung vorgenommenen Geschäfte haften die Gründer der Gesellschaft persönlich. Die Wartezeit kann auf wenige Tage verkürzt werden: Durch Erwerb einer Vorratsgesellschaft — eingetragen und mit dem vollen Stammkapital ausgestattet. Sprechen Sie uns darauf an.

Beratung in Rechtsfragen von GmbHs und ihren Geschäftsführern ist einer unserer Tätigkeitsschwerpunkte. Dr. Matthes Heller ist Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Lehrbeauftragter am RheinAhrCampus Remagen der Staatlichen Fachhochschule Koblenz, Mitglied der Centrale für GmbH und publiziert u.a. in der GmbH-Rundschau.

Beratungsfelder:

  • Gesellschafts- und Geschäftsführervertrag
    Erstellung von Verträgen und Prüfung bestehender Verträge
    Aufnahme neuer Gesellschafter und/oder Geschäftsführer
  • Sozialversicherungsfragen
    Beratung bezüglich optimaler Gestaltungsmöglichkeiten
    Prüfung der Sozialversicherungspflicht
    Beratung zu den verschiedenen Möglichkeiten der Altersvorsorge
  • Haftungsrisiken
  • Wettbewerbsverbot
    Beratung zu Vereinbarungen von Wettbewerbsverboten
    Unterstützung bei Auseinandersetzungen über Wettbewerbsverbote
  • Abberufung, Trennung von Geschäftsführern und Gesellschaftern
    Beratung im Zusammenhang mit Trennungsvereinbarungen
    Unterstützung bei der Wertermittlung von Anteilen
  • Liquidation von GmbH